Die Gemeinschaft

Die buddhistische Gemeinschaft Triratna ist eine internationale Bewegung von Menschen, die unter den Bedingungen der modernen Zeit dem buddhistischen Übungsweg folgen möchten. Bei uns gibt es keine Trennung in Mönche/Nonnen und Laien, wir sind einfach Buddhistinnen und Buddhisten, die auf unterschiedlichen Stufen der Erfahrung und Intensität ihr Bestes tun, die ethischen Werte des Buddhismus zu leben.

„Triratna“ ist ein Sanskrit-Wort und bedeutet „Drei Juwele“: Gemeint sind der Buddha, der Dharma (seine Lehre) und der Sangha (die Gemeinschaft der Übenden). Sie stellen die zentralen Ideale für Buddhistinnen und Buddhisten dar.

In unseren vielen Stadtzentren in 25 Ländern der Welt unterrichten wir Meditation, studieren die Lehren des Buddha, knüpfen persönliche Freundschaften und engagieren uns in unseren lokalen Gemeinschaften. Wir haben auch verschiedenste Projekte, in denen Buddhisten gemeinsam leben und arbeiten. Für Phasen der intensiveren Meditation und des Rückzugs haben wir Retreat-Zentren in ländlicher Umgebung, darunter auch eines im Sauerland.

Mehr über unsere internationale Gemeinschaft erfährst du hier.